de nl fr
KOMM Dürenzurück
Das KOMM ist ein soziokulturelles Zentrum, beheimatet in der Pleußmühle, einer alten Industriemühle am Dürener Stadtzentrum. Es gibt einen Veranstaltungsraum für ca.100 Personen mit Bühne und Bühnentechnik; eine Ausstellungsgalerie, eine Kneipe, ein teilverspiegelter Raum für Tanztraining sowie Tagungs- und Besprechungsräume.
Das KOMM ist Veranstalter von Kabarett und Kleinkunst, Konzerten, Lesungen, Theatervorstellungen, Kunstausstellungen, Tanzveranstaltungen, Kursen und



Workshops.
Das KOMM ist Treffpunkt, Tagungs- Arbeits- und Übungsstätte für verschiedene Vereine, Selbsthilfegruppen und Interessensgemeinschaften.
Das KOMM realisiert Theaterprojekte mit eigenem Ensemble. Die KOMM-Kneipe hat täglich von 19:00 - 1:00 Uhr geöffnet. Sonntags von 11:00 - 15:00 Uhr mit speziellen Frühstücks- und wechselnden Brunchangeboten. Geöffnet: Mo-Sa 19:00-1:00 Uhr; So 10:00-14:00 Uhr.