de nl fr
Jazzverein Aachen e.V.zurück
Der Verein zur Förderung der Jazzmusik in der Region Aachen e.V., kurz Aachener Jazzverein, ist im Jahre 2001 aus dem Förderverein für den Aachener Kulturbetrieb Jakobshof hervorgegangen, der seit 1995 die dortigen Jazzaktivitäten unterstützte. Mit der Erweiterung seines Veranstaltungsangebotes unterstützte und veranstaltete der Jazzverein von da an Konzerte an verschiedenen Auftrittsorten und mit unterschiedlichen Stilrichtungen. Darüber hinaus strebte er die Vernetzung und Bündelung der Jazzaktivitäten in der Euregio und eine verbesserte Angebotspalette des Jazz im Raum Aachen an, was 2002 zur Gründung der EuregioJazz Arbeitsgemeinschaft und in der Folge zu vielfältigen und beständigen grenzüberschreitenden Kontakten von Jazzfreunden und Musikern führte. Nachwuchsförderung von jungen Musikern der Region und ein anspruchsvolles Jazzangebot für das Aachener Jazzleben sind weiterhin die Hauptanliegen des Jazzvereins, der heute sein Hauptdomizil in den Burtscheider Kurparkterrassen hat und monatlich neben einer Jazzmatinée eine Jazz-Jamsession mit regionalen Musikern und Gästen durchführt.